Mittelschule Insel Schütt

Die Ganztagsschule im Herzen Nürnbergs

Seite 2 von 3

Insel on ice

Die Klassen 5b und 6c machten mit flinken Kufen und kuscheligen Eisbären die Arena unsicher. Gut ausgestattet mit Helmen, Handschuhen und dicken Jacken wurden Pirouetten und schnelle Runden auf dem Eis gedreht.

Unsere 5a und 5b auf dem Erlebnisbauernhof

Die Klassen 5a und 5b haben, im Rahmen des Ernährungsprojekts, einen Ausflug auf den Scheferhof, einen Erlebnisbauernhof, gemacht. Dort gab es viele Informationen rund um Tiere und artgerechte Tierhaltung. Natürlich durften die Tiere auch gefüttert und gestreichelt werden.

Unser Ernährungsprojekt 22/23

Im Schuljahr 2022/23 wurde ein Ernährungsprojekt ins Leben gerufen, bei dem die verschiedenen Aspekte von gesunder und nachhaltiger Ernährung untersucht und anschließend präsentiert wurden. Ab sofort wird dieses Projekt jährlich an unserer Schule und in allen Jahrgangsstufen umgesetzt.

Selbstbehauptung in der 7. Klasse

Im Rahmen der Berufsorientierung durften die Schülerinnen der Klassen M7 und 7a dieses Jahr der Modul Selbstbehauptung besuchen. An zwei Nachmittagen bekamen erst die Mädchen, dann die Jungs, von zwei fachkundigen Trainerinnen, eine Einführung in die Kampfkunst des Wing Tsung. Neben körperlichen Abwehr von Angriffen stand natürlich vor allem die Vermeidung von Konflikten auf dem Programm.

Testklasse für das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

In den letzten Wochen durfte die 5a verschiedene Aktionen für das neue Umweltzelt auf dem Erfahrungsfeld ausprobieren. Hierbei steht im Mittelpunkt das sogenannte „Cradle-to-Cradle-Prinzip“: Produkte werden von Anfang an so gestaltet, damit sie keinen Müll hinterlassen.

Die Schüler:innen hatten großen Spaß und erfuhren eine Menge über das Thema „Müllvermeidung“.

Stiftehalter aus Beton

Die Technikschüler:innen der 8. Klassen konnten an einem spannenden Projekttag mit den  Experten der Nürnberger Baugruppe eine Verschalung herstellen und ihren eigenen Stiftehalter aus Beton gießen.

Ganz nebenbei entstanden viele wertvolle Gespräche mit den Azubis der Nürnberger Baugruppe und der Personalchefin, die mit den Lernenden ihre Bewerbungsunterlagen auf Vordermann brachte. Neben einer eindrucksvollen Sammlung an Ausrüstung für die Bauberufe konnten die Lernenden Einblicke in die Ausbildung zum Maurer, Straßenbauer, Rohrleitungsbauer, Baugeräteführer, Anlagenmechaniker, Beton- und Stahlbetonbauer, sowie Metallbauer Konstruktionstechnik gewinnen.

Teilnahme am Fairtrade Bälle-Quiz der 9Mb

Die 9Mb hat am 23.01.23 am Fairtrade Bälle-Quiz Bayern erfolgreich teilgenommen und drei sehr schöne, fair gehandelte Bälle gewonnen, die von Frau Schwarzfischer vom Eine-Welt-Laden „Lorenzer Laden“ überreicht wurden.

Die als Gewinn verteilten Bälle werden von der Nürnberger Firma Bad Boyz vertrieben. Diese bezieht ihre verschiedenen Bälle ausschließlich von Fairtrade zertifizierten Herstellern aus der Region Sialkot in Pakistan. Dabei geht es um menschenwürdige Arbeitsbedingungen, gerechte, ehrliche Preise und natürlich den Schutz der Umwelt.

Und wir als Klasse wünschen uns, dass in immer mehr Vereinen und auch Schulen solche Bälle zum Einsatz kommen!

Übergabe selbstgebauter Fledermauskästen an den Tiergarten Nürnberg

Schüler:innen der 8. Klasse haben Fledermauskästen, welche im vergangenen Schuljahr im Probeprojekt gebaut wurden, dem Tiergarten Nürnberg überreicht.
Die Kästen sind Ergebnis des diesjährigen Probeprojekts unserer 9. Klasse gewesen. Die diesjährige 8. Klasse übernahm mit Frau Podlipaev die Verantwortung und verschönerte die entstandenen Fledermauskästen mit dem Schullogo.

Die Fledermauskästen wurden im Tiergarten an geeignete Bäume neben der Steinbockanlage und oberhalb des Affenhauses mit den Schüler:innen angebracht. 

Sprachcamp 2023

Sieben Jungs und Mädels aus vier verschiedenen Klassen der Mittelschule Insel Schütt durften dieses Jahr mal wieder auf ein Sprachcamp fahren. Zusammen mit fast 100 Schülerinnen und Schülern aus ganz Bayern haben sie sich in Bayreuth auf die Prüfung für das Deutsche Sprachdiplom vorbereitet.

Neben dem Unterricht gab es aber auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit einer Stadtführung durch Bayreuth, einen Bowlingabend, einer Fahrt zur Burg Rabenstein und zur Sophienhöhle sowie einem zweitägigen Theaterworkshop, an dessen Ende jede Gruppe ihre Ergebnisse einem begeisterten Publikum präsentiert hat.

Come with(me) mit der Firma Baumüller

Die Auszubildenden der Firma Baumüller Reparaturwerk GmbH haben unsere Technikschüler:innen der 9. Klasse besucht und mit ihnen eine Binär-Codiermaschine hergestellt. Damit lassen sich die Zahlen in der Größe von 1 Byte mithilfe von Lämpchen anschaulich darstellen.

Die Auszubildenden erklärten die Bedeutung und Umrechnung vom Dezimal- ins Binärsystem sehr anschaulich mithilfe von Controllern und Schaubildern, bevor es an die Fertigung ging. Die interessierten Lernenden hatten Gelegenheit, alle Fragen rund ums Thema Ausbildung zu stellen und einen Einblick in die Lebenswelt der Auszubildenden zu erhalten.

Die Veranstaltung fand ihr gelungenes Ende mit kniffligen Rechenaufgaben zum Umrechnen und Darstellen mit der Binär-Codiermaschine.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »