Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zunächst einmal wünschen wir Ihnen ein gesundes und frohes Jahr 2021.

Wie Sie sicherlich aus der Presse erfahren haben, findet bis zum 29.01.2021 Distanzunterricht statt. Dieser Unterricht ist verpflichtend. Ihr Kind muss zu den vorgegebenen Zeiten erreichbar sein und sowohl an den Videokonferenzen teilnehmen als auch die Wochenaufgaben erledigen.

  • Distanzunterricht

Ihr Kind erhält jeweils montags einen Wochenübersichtsplan, in dem genau angegeben ist, wann es sich mit welcher Lehrkraft über Teams trifft und welche Aufgaben in der Woche zu erledigen sind.

5. - 6. Klasse

Mo -Fr:    9:00 – 10:30 Uhr

Verbindliche Videokonferenz (Teams)

Mo - Fr: 11:00 – 13:00 Uhr

Schüler bearbeiten zu Hause Arbeitsaufträge aus dem Wochenübersichtsplan oder nehmen an weiteren Videokonferenzen teil.

Mo - Do: 14:00 – 15:00 Uhr

Verbindliche Fragestunde/Hilfestellung (Teams)

 

7. – 10. Klasse:

Mo - Fr:   9:00 – 10:30 Uhr

Verbindliche Videokonferenz (Teams)

Mo - Fr: 11:00 – 13:00 Uhr

Schüler bearbeiten zu Hause Arbeitsaufträge aus dem Wochenübersichtsplan oder nehmen an weiteren Videokonferenzen teil.

Mo - Do: 14:00 – 15:00 Uhr

Fragestunde/Hilfestellung (Teams)

 

 

  • Probleme/Erkrankungen

Sie MÜSSEN Ihr Kind entschuldigen, wenn es NICHT an den täglichen Videokonferenzen teilnehmen kann oder die Aufgaben des Wochenplans nicht erledigen kann.

  • Sie haben plötzlich kein WLAN mehr? Dann informieren Sie die Schule per Telefon.

Wenn Sie kein Telefon besitzen, schreiben Sie bitte eine Entschuldigung und werfen diese in den Briefkasten der Schule ein. Bitte geben Sie bei schriftlichen Entschuldigungen stets den Namen und die Klasse Ihres Kindes an.

  • Ihr Kind ist erkrankt? Bitte informieren Sie die Schule per Telefon. Natürlich können Sie zusätzlich die Klassenlehrkraft Ihres Kindes informieren. Am dritten Tag benötigen wir eine schriftliche Bestätigung eines Arztes.

 

  • Notbetreuung

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird vom 11.01. – 29.01.2021 eine Notbetreuung von 8:00 – 15:30 Uhr in der Schule angeboten werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Schreiben des Kultusministeriums hier auf unserer Homepage. Bitte melden Sie Ihren Bedarf möglichst schnell, wir müssen das Personal einplanen.

  • Notengebung

Während des Distanzunterrichts werden Noten erhoben. Bitte bedenken Sie, dass sich nicht abgegebene Arbeiten negativ auf die Notengebung auswirken werden. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn das Fehlen eines Druckers oder das Fehlen von WLAN die Ursache für nicht abgebbare Unterlagen sind.

  • Faschingsferien

Die Faschingsferien sind in diesem Jahr abgesagt. Es findet Unterricht statt.

  • Das Zwischenzeugnis ist auf den 05.03.2021 verschoben.

 

Bitte halten Sie Kontakt zu uns. Gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern.

 

Mit freundlichen Grüßen

U. Gutowski, Rektorin

 

Elternbrief vom 07.01.2021

Anlage Notbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie aus der Presse wissen, schließt die Schule ab Mittwoch den 16.12.2020. Bis zum 18.12.2020 werden die Schüler*innen von ihren Lehrkräften digital unterrichtet. Ab dem 21.12.2020 starten die Weihnachtsferien.

Im Zeitraum 16.12 – 22.12.2020 besteht von 8:00 – 13:00 Uhr die Möglichkeit zur Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6. Bitte wenden Sie sich an die Klassenlehrkraft.

Ich wünsche Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten, erholsame Ferien und einen guten Ausklang des Jahres 2020.

Ich weiß heute noch nicht, wie es im neuen Jahr weitergehen wird, werde Sie aber immer über die Homepage auf dem Laufenden halten.

Passen Sie auf sich und Ihre Familien auf!

Mit freundlichen Grüßen

U. Gutowski, Rektorin

 

Elternbrief vom 14.12.2020

Anlage Notbetreuung

Umgang mit Erkältungssymptomen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider wurde heute die Mittelschule Insel  Schütt geschlossen.

Alle Klassen (Ausnahme M9 und 8a ) befinden sich in Quarantäne.

Sie erhalten zügig die offiziellen Schreiben des Gesundheitsamtes per Post.

Am Montag, den 14.12.2020, ist der früheste Termin für eine gültige Testung. Erhält Ihr Kind ein negatives Ergebnis, darf es wieder in die Schule. Der negative Nachweis muss vorgezeigt werden.

Schüler*innen, die am 02.12.2020 nicht in der Schule gewesen sind, müssen nicht in Quarantäne, befinden sich aber dennoch im Distanzunterricht.

Die Klassenlehrkräfte nehmen mit allen Schülern Kontakt über Teams auf. Bitte wenden Sie sich auch wegen eines Leihgerätes dringend an die jeweilige Klassenlehrkraft.

Bitte achten Sie alle auf sich und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen


U. Gutowski, Rektorin

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab Mittwoch den 09.12.2020 müssen die Klassen 8a, 8b und M8 in den Distanzunterricht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkräfte.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

U. Gutowski, Rektorin

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.