Mittelschule Insel Schütt
  • Willkommen auf der Insel!
  • Wir lernen nicht nur gemeinsam ...
  • ... sondern musizieren auch,
  • arbeiten in der Werkstatt,
  • bauen große und kleine Laternen,
  • spielen Theater,
  • tanzen miteinander,
  • helfen einander
  • und arbeiten zusammen!

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Schulschließung gilt bis auf Weiteres. Ab 27.4 beschulen wir die Klassen 9a, 9M und 10M Ab dem 11.05 folgen weitere Jahrgänge. Genaueres erfahrt ihr/ erfahren Sie über unsere Homepage und/ oder per Mail durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Mit freundlichen Grüßen
die Schulleitung der Mittelschule Insel Schütt.

Aufgrund der verlängerten Schulschließungen ergeben sich Änderungen im Prüfungsplan. Die für den 20.04.-27.04. angesetzte Projektprüfung für den mittleren Schulabschluss in den Fächern Soziales und Wirtschaft wird verschoben. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.

Die anderen Prüfungstermin bleiben vorerst bestehen. Bitte informieren Sie sich weiterhin regelmäßig über unsere Homepage.

Alle Prüfungstermine entnehmen Sie bitte unserem Kalender!

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Stadt Nürnberg ihre Verwaltung auf die unbedingt erforderlichen Funktionen reduziert. Veranstaltungen und Besprechungen wurden abgesagt. Das gilt zunächst bis zum Ende der durch den Freistaat Bayern verhängten Ausgangsbeschränkungen.  Aber – auch wenn Sie uns nicht einfach so besuchen können und vielleicht auch einmal nicht gleich erreichen, wir sind da! Näheres unter https://www.nuernberg.de/internet/sozialamt/

Aktuelle Informationen:

Die Informationen der Stadt Nürnberg zum Corona-Virus finden Sie auf  https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html

Nachrichten in leichter Sprache:

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/informationen-zum-corona-virus-100.html?fbclid=IwAR2pjUgoLBPQf6dEQxIfD2qtsyeu3kzDDLysWaJpVA0EYsbymkr3WEsbBQ0

 Die Angebote der telefonischen Seelsorge wurden bereits erweitert.

https://www.stadtmission-nuernberg.de/ich-brauche-hilfe/beratung-und-begleitung/krisen-und-nothilfen/telefonseelsorge/

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute startet bereits die zweite Woche der Schulschließung. Die Kommunikationswege sind gefunden und ich höre sehr viel Positives von den Lehrerinnen und Lehrern. Jetzt gilt es den Fleiß und die enge Zusammenarbeit per Mail und per Telefon miteinander aufrecht zu erhalten.

Die Unterstützung aller Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit ist uns sehr wichtig. Es geht aber nicht nur ums Lernen und Üben sondern auch ums Kümmern und Unterhalten.

Besonders wichtig in dieser Zeit ist auch die Verantwortung für alle Menschen in unserem Umfeld.  Daher, liebe Schüler und Schülerinnen, bleibt bitte zu Hause.

Ich wünsche uns allen das Beste.

Bleiben Sie/bleibt ihr gesund!

U. Gutowski
(Schulleiterin)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.